Reviews : THEN COMES SILENCE / II :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THEN COMES SILENCE

II

Format: CD

Label: Novoton

Spielzeit: 35:20

Webseite

Wertung:


Zunächst erinnern die schwedischen THEN COMES SILENCE ein wenig an die HOLOGRAMS, aber nach den ersten Songs wird klar, dass es sich um facettenreichen Goth-Rock mit einem guten Verständnis für zeitgemäßen Post-Punk und Noise handelt.

Teilweise fühle ich mich an das Debütalbum von SHE WANTS REVENGE erinnert, und Songs wie „Ghost child“ haben eine Aura voll dunklen Pathos, ohne in plakativen Klischees zu versanden, wie das in diesem Genre zu oft vorkommt.

Der Song hat die schleppende, psychedelische Dunkelheit, wie man sie auch von den DEFTONES und deren brillantem „Digital bath“ vom „White Pony“-Album kennt. Bereichernd ist die Zweitstimme von Anna Eklund, die bereits mit Sänger und Bassist Alex Svenson bei SAD DAYS FOR PUPPETS aktiv war.

Es hat durchaus Sinn gemacht, dass A PLACE TO BURY STRANGERS die Band ins Vorprogramm ihres Konzerts in Stockholm geholt hat. Endlose Stroboskop-Gewitter werden beide Bands begleitet haben.

Noise und Dunkelheit in einer wunderbaren Allianz.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PETER CORETTO

Postpunk aus München seit 2001. Es bleibt erstaunlich, dass PETER CORETO offenbar aus München zu kommen scheinen, klingen sie doch sehr stark nach Hamburg. Nach einem sehr wütenden Hamburg. ... mehr