Reviews : MOONBAND / Atlantis :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOONBAND

Atlantis

Format: CD

Label: Rockville Music

Spielzeit: 47:33

Webseite

Wertung:


Die Münchener Americana-Folks sind zurück, legen nach „Denavigation“ (2011) überlegt, atmosphärisch und nachdenklich nach., „Atlantis“, wo immer es sich befinden mag, ist dem Quintett ein besonderes Seelenziel– als Ort, wo „Camping is allowed everywhere“! Das dritte Album folgt dem Leitmotiv „The Moonband discover Atlantis“ und pendelt immer zwischen realer und erträumter Welt.

Ganz klar, dass die Musik bei den zwölf Songs da mitunter in den Hintergrund rückt und Raum für markante Gesangslinien schafft, die von weiblich-männlichem Wechselgesang, Solo- und Chorpassagen, leisen und kraftvollen Harmonien charakterisiert werden – ein großes Plus im direkten Vergleich mit ähnlichen Bands.

Obwohl es mit dem Vergleichen ab sofort schwer wird, denn MOONBAND haben sich vom typischen Folk-Sound emanzipiert, sind vielschichtiger und experimenteller geworden, nicht mehr so packend und mitreißend, aber pointierter und persönlicher.

Man muss „Atlantis“ am Stück hören, dann funktioniert es. Die Instant-Hits „Joe Stack“ und „Heaven & hell“ funktionieren sofort und die Band punktet hiermit in Sachen Anspruch, Relevanz und Ernsthaftigkeit.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr