Interviews & Artikel : Backtracked: NEWTOWN NEUROTICS - When The Oil Runs Out (7 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Interviews & Artikel

Backtracked: NEWTOWN NEUROTICS - When The Oil Runs Out (7

Think about the fat men who wear their slippers to drive they’re cars / while their machines are running, they won’t walk very far / they never realize what they’ve got, one day they will lose the lot / because ...

What’s gonna happen when the buses don’t run / and what’s gonna happen when the winter comes / what are you gonna do, what are you gonna do / when the oil runs out?

Think about the record industry and the people it’s used / self-indulgent pampered popstars, which ones did you choose? / It’ll be far more drastic than no-more 12-inch plastic because ...

Are you prepared for such a drastic change of lifestyle? / you say „yeah“. I don’t believe you, look at your home / the things that you own, the job that you work in / they all could go

What about the tax exiles who live in the sun / when the oil runs out, they’ll have no-where to run / And what about the comfortable people who just can’t go without / they’re forever panic buying, in case things run out / they never realize what they’ve got, one day they will lose the lot because ...

What’s gonna happen when cycling becomes a strain / and you need a drop of 3 in 1 on your bicycle chain / what are you gonna do, what are you gonna do / when the oil runs out? / Are you prepared ...

Man schreibt das Jahr 1980. Die Islamische Revolution im Iran hatte 1979 die zweite Ölpreiskrise ausgelöst. Die Endlichkeit der zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Abhängigkeit der westlichen Welt vom Erdöl hat quasi jeder täglich vor Augen. Der damals noch langhaarige NEWTOWN NEUROTICS-Frontmann Steve Drewett ist genervt. Von seinen Mitmenschen, die für kleinste Wege ins Auto steigen. Von übersteigertem Konsumverhalten und der allgemeinen Wegwerfmentalität. Er hält das in einem Song fest, in dem er seine Mitmenschen auffordert, über die Auswirkungen ihres Verhaltens nachzudenken „When the oil runs out“. Und der könnte bis auf den Vinyl-Verweis „It’ll be far more drastic than no-more 12-inch plastic“ eigentlich auch gerade eben erst geschrieben worden sein. Hat sich etwas geändert? Allenfalls in Sachen Digitalisierung – und das sicherlich nicht zugunsten der Umwelt. Auch Steves textlicher Fokus richtet sich bald schon auf andere Dinge. Denn während die Umweltbewegung in Deutschland spätestens mit dem Einzug der Grünen in den Bundestag 1983 ihren Weg in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein gefunden hatte, schien sich im United Kingdom nur eine kleine Minderheit mit ökologischen Themen beschäftigen zu wollen. Man hatte andere Probleme, der Tory-Regierung unter Führung Margaret Thatchers sei Dank. Dies gilt auch für die NEWTOWN NEUROTICS, die dieser Anfang der 1980er die Single „Kick Out The Tories“ widmeten. „Punk was a musical movement from the late Seventies/Eighties, which reflected the political atmosphere of the times“, verteidigt Drewett das. Manchmal sollte man es vielleicht auch nicht nur bei der reinen Reflektion belassen ...

Anke Kalau

Webseite

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)