Reviews : BILLY BRAGG & JOE HENRY / Shine A Light :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BILLY BRAGG & JOE HENRY

Shine A Light

Format: CD

Label: Cooking Vinyl

Spielzeit: 44:00

Webseite

Wertung:


Im März 2016 begann für die beiden Protagonisten an der Chicago Union Station eine 65-stündige Zugfahrt, Zielbahnhof Los Angeles. Immer wenn der Zug anhielt, wurde das Aufnahmeequipment ausgepackt. Und man spielte drauflos, in Ankunftshallen, auf Bahnsteigen oder neben den Gleisen.

Das Ergebnis ist eine Liedersammlung, die sich mit der Bedeutung der Eisenbahn für die USA seit Mitte des 19. Jahrhunderts befasst. Billy Braggs tiefe Stimme und Joe Henrys leicht angekratzte Art zu singen klingen dabei wie für einander geschaffen.

Die zwei Akustikgitarren harmonieren ohnehin perfekt. Einziges Manko: ein ganzes Album voller Traditionals kann manchmal ein bisschen zu viel sein. Es gibt ja einen Grund dafür, dass Genres wie Americana oder Alternative Country sich großer Beliebtheit beim jüngeren Publikum erfreuen – eben weil sie die bekannten Themen in unsere Gegenwart transportieren.

Bei „Shine A Light“ geht es dagegen um einen Rückblick, wunderschön und ergreifend für ein paar Songs. Für ein ganzes Album muss man schon in der richtigen Stimmung sein. Aber John Hartfords unkaputtbares „Gentle on my mind“ gelingt hier hervorragend, reduziert aufs absolut Wesentliche.

Und auch das traurige „The L&N don’t stop here anymore“, im Original von Jean Ritchie, geht wunderbar unter die Haut.

Kent Nielsen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #128 (Oktober/November 2016)

Suche

Ox präsentiert

LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

Willkommen im Parallel-Universum der Popmusik! Hier ist alles etwas heller, etwas rauer und herzlicher. Hier geht es um zufriedene Esel und einen kameradschaftlichen Tritt in die Eier. Um ein geglücktes Leben in der Katastrophe. DIE LIGA DER ... mehr