Reviews : FRÜHSTÜCKSPAUSE / Balla balla nach Walhalla :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FRÜHSTÜCKSPAUSE

Balla balla nach Walhalla

Format: CD

Label: Spirit of the Streets

Spielzeit: 39:49

Webseite


FRÜHSTÜCKSPAUSE gehen „Balla balla nach Walhalla“: 13 Punk-Schlager irgendwo zwischen versaut und überzogen. Während man in „Mösenzecke“ noch einigermaßen gesittet über die konsequentere Umsetzung der Emanzipation philosophiert, geht es in „Ich bin braun“ um nicht ganz so delikate Erfahrungen mit Sekreten während des Geschlechtsaktes.

Traditionell bewegen sich FRÜHSTÜCKSPAUSE auf bekanntem Gebiet. Leider wechseln sich kleine Lichtblicke und Totalausfälle auf dieser Platte konstant ab. Der Höhepunkt ist eine Coverversion von Helene Fischers Gedudel.

Hierbei mag die angepasste Story mit dem Titel „Gnadenlos zugehackt“ ganz okay sein. Die gesangliche Umsetzung dabei ist sehr grenzwertig. Zudem kann man hinterfragen, ob die Interpretation von so einem Chart-Schund etwas auf einer Punk-Platte zu suchen hat.

Grundsätzlich fehlt es an tatsächlichem Witz und unterhaltsamen Geschichten, wie es andere Bands in diesem Genre anscheinend spielend hinbekommen. Da man direkte Vergleiche nicht ziehen kann, werden diese Matadore hier besser nicht genannt.

Immerhin kann das Digipak optisch überzeugen und zeigt, dass Walhalla auch eine witzige Seite hat.

Sven Grumbach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #131 (April/Mai 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr