Reviews : DESECRATOR / To The Gallows :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DESECRATOR

To The Gallows

Format: CD

Label: Violent Creek

Spielzeit: 50:01

Webseite

Wertung:


DESECRATOR stammen aus Melbourne, Australien und haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Beste der alten Schule des Thrash mit modernem Metal zu verbinden. Dabei herausgekommen ist mit „To The Gallows“ ein Album, das den Punch von DEATH ANGEL und die Energie früher TESTAMENT und SACRED REICH und dem Groove von ANTHRAX zu kombinieren versucht.

Im Großen und Ganzen ist das alles gar nicht mal so schlecht, wenngleich sich hier und da leider auch mal Längen einschleichen. Vielleicht hätte man die eine oder andere Songidee noch etwas straffen können, um schneller auf den Punkt zu kommen.

Leider finde ich auch den Sound nicht ganz gelungen, auch wenn man sicher schon Schlechteres gehört hat. Für ein Debüt ganz in Ordnung, vor dem Kauf mal kurz reinzuhören ist jedoch empfohlen!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de