Reviews : NYOS / Navigation :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NYOS

Navigation

Format: LP

Label: Meta Matter

Webseite

Wertung:


Post-Metal, moderne Klassik, Jazz-Metal, Post-Doom, alles nur bürgerliche Kategorien! Zwei begnadete finnische Musiker (Schlagzeug und Gitarre) schichten, bauen, türmen, lösen auf, verdichten wieder, malen mit ihrem Sound Wälder, Berge, eisige Landschaften, bringen alles zum Explodieren und lassen anschließend wieder Ruhe einkehren.

NYOS beherrschen das Spiel nahezu perfekt, komplexe Strukturen aufzubauen und sie nicht so weit zu abstrahieren, dass nur noch ein kleiner elitärer Zirkel folgen kann, andererseits sind sie komplex genug, um nicht als Biersoundtrack durchzugehen oder belanglos zu wirken.

Soll heißen: Was die beiden hier an instrumentaler Musik fabrizieren, ist allemal spannender als die Mitbewerber MASERATI, bei denen sich im Gegensatz zu NYOS bei mir keine Bilder im Kopf einfinden.

Mit den sechs Stücken, die sich alle zwischen vier bis sechs Minuten bewegen, schaffen es die beiden Herren, einen mitzunehmen und an den Sessel zu fesseln. Wer sich darauf einlässt, wird reichlich belohnt, sofern er es noch nicht verlernt hat, seinen Assoziationen freien Lauf zu lassen.

Kann man selbstverständlich auch nebenher hören, dafür wäre es mir allerdings zu schade. Spannende Reise, für die man kein Gepäck braucht außer seinem Gehirn.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews