Reviews : PASAZER #33 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

PASAZER #33

Format: Zine

A4, 208 S., 25 Zloty

Webseite


Das Pasazer, deutsch: „Passagier“, ist ein ultrafettes polnisches Hardcore- und Punk-Magazin — der Begriff Fanzine greift hier definitiv nicht mehr –, das sehr professionell aufgemacht ist und neben einem farbigen Umschlag insgesamt 208 (!) Seiten umfasst.

Neben 19 Seiten Kolumnen und 26 Seiten Reviews gibt es 35 Interviews und Artikel, die allesamt äußerst umfangreich sind und zudem mit jeder Menge guter Fotos daherkommen. Neben einigen mir völlig unbekannten Menschen und Bands wie Darek Dusza, PODWÓRKOWI CHULIGANI oder REZIM beschäftigte man sich mit ARGY BARGY, BARB WIRE DOLLS, BLACK FLAG (uiuiui, nicht, dass Glen E.

Friedman seine Fotos hier entdeckt), BODY COUNT, CONFLICT, DEMENTED ARE GO, DISFEAR, GOVERNMENT ISSUE oder den UK SUBS (Alvin Gibbs und Charlie Harper werden getrennt ausgiebig ausgequetscht).

Ein 10-seitiger Reisebericht aus dem Iran, ebenfalls mit vielen interessanten Fotos, rundet das Heft ab. Auf der beiliegenden CD gibt es 25 polnische Punk und Hardcore Bands zu hören, von denen CASTET wohl die bekanntesten sein dürften.

Wer des Polnischen mächtig ist, sollte das Pasazer unbedingt einmal antesten!

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

BOOZE & GLORY

Seit 2009 ist der Streetpunk/ Oi! Vierer BOOZE & GLORY aus London unterwegs, veröffentlichte mehrer Alben und u.a. die EP "Back Where We Belong" mit Micky Fitz von THE BUSINES als Tribut an West Ham United. Neben zahlreichen Shows in ganz Europa, ... mehr