Reviews : RESIDENTS / Fingerprince / Duck Stab/Buster & Glen :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RESIDENTS

Fingerprince / Duck Stab/Buster & Glen

Format: CD

Label: Cherry Red

Webseite


Das 1974 in San Francisco gegründete und bis heute aktive Band- und Künstlerkollektiv THE RESIDENTS – offiziell ist bis heute kein Mitglied bekannt, man tritt immer maskiert auf – veröffentlichte nach dem Debüt „Meet The Residents“ (1974) und dem gewagten „The Third Reich’n Roll“ (1976) in kurzer Abfolge die Alben „Fingerprince“ (1977), „Not Available“ (1978) und „Duck Stab/Buster & Glen“ (1978, eigentlich zwei EPs), die wie das Gesamtwerk schon immer Stoff für Menschen waren, die das Besondere schätzen und nicht erwarten, dass hier irgendwas nach klassischer Rockmusik klingt.

Zu beschreiben, wie die RESIDENTS klingen, ist schlechterdings unmöglich, ihre klangliche Bandbreite ist gigantisch. Bei Cherry Red widmet man sich schon seit einiger Zeit der Pflege des Werkkatalogs der Kalifornier.

Beide CDs sind im Doppel-CD-Format im Papp-Klappcover neu aufgelegt worden, mit Booklet (inklusive ausführlicher Linernotes, Fotos und Zeitungsschnipsel) und ergänzt um weitere Aufnahmen aus dem Bandarchiv.

Wer mal vier Wochen Zeit hat, sich komplett aus dem realen Leben auszuklinken, der widmet sich in dieser Zeitspanne dem Studium des Gesamtschaffes der RESIDENTS und kommt auf der anderen Seite vielleicht wieder heraus – ich habe das bislang nicht geschafft (und gewagt).

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REFUSED

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr