Reviews : SIR REG / The Underdogs :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SIR REG

The Underdogs

Format: CD

Label: Despotz

Spielzeit: 33:44

Webseite

Wertung:


Manchmal habe ich ja auch einfach genug von Fidel- und/oder Sackpfeifen-Punk. Vermeintlich. Denn höre ich dann den Schweden-Sechser SIR REG und „kriegen“ die mich gleich mit dem ersten Song und lassen auch nicht wieder los, merke ich, dass es nur all die mitteltalentierten Durchschnittsbands aus dem Celtic-Punk-Sektor sind, die mich ermüden.

Über die Stilmittel (Fidel, Dudelsack, Tin Whistle) zu verfügen, bedeutet rein gar nichts, die Songs müssen stimmen, der nötige „Pfeffer“ vorhanden sein. Und der Sänger ist wichtig – gut, wenn der sogar aus Irland kommt wie Brendan Sheehy, der in Schweden im „Exil“ lebt.

Und gut, wenn die Band einen soliden Punk-Background hat, denn „Celtic Rock“ ist eben nur der „nette“ kleine Bruder von Celtic Punk. „The Underdogs“ ist das fünfte Album der Skandinavier, der gleichnamige Opener bringt die Attitüde der ausweislich der Bandfotos gerne Schirmmützen tragenden Band bestens auf den Punkt, denn irische Musik war im Kern nie so fröhlich, wie sie oft wahrgenommen wird, ist die Geschichte des Landes und seiner Bewohner (und Emigranten) doch eine von Elend, Armut und Unterdrückung.

Und sowieso nehmen SIR REG das alles nicht zu ernst, wie man dem Text von „Stereotypical drunken feckin’ Irish song“ entnehmen kann. Eines der schönsten Alben dieses Genres seit langem, zu dem nur eines nicht passt: die armselige Pisse namens Guinness, die als „Bier“ verkauft wird.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews