Reviews : BOY HARSHER / Careful :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOY HARSHER

Careful

Format: CD

Label: Nude Club

Spielzeit: 44:20

Webseite

Wertung:


Das Duo BOY HARSHER ist aktuell ein Highlight in Sachen Neo Dark Wave und Minimal Synth. Die sphärischen und entrückt-tanzbaren Soundscapes verweben sägende Synthies mit kristallinen Basslines und Vocoder Voices.

Die Handclaps bringen die Sexyness der Neon-Clubs der Eighties zurück auf den Dancefloor. In jenem Moment, in dem Sängerin Jae Matthews ihre distinguierte Erotik lasziv ins Mikro haucht, setzt der Trockennebel ein, der Beat wirft einen zirkulär über die Tanzfläche, der Moment gemahnt an Anne Clark.

„Careful“ dreht sich um die Liebe, umkreist die assoziierten emotionalen Untiefen zwischen Angst, Paranoia, Verlust, Schmerz, Zärtlichkeit und Sex. Jae Matthews haucht und singt zugleich.

Nichts dabei ist schal. „Come closer“ ist der inflationäre Refrain über einer „Blue monday“-Hookline, als ob BOY HARSHER 1983 im Vorprogramm von NEW ORDER in der Hacienda in Manchester spielen würden.

Es hätte keine Pillen gebraucht, um den Verstand zu verlieren. In „Als wär’s das letzte Mal“ zelebrierten DAF den Körperkult schwitzender Körper in schwarzem Outfit im neonfahlen Stroboskopgewitter.

Seither waren Synthies selten so straight forward sexy. „Careful“ transportiert einen in die dunklen B-Movie-Clubs in Brooklyn und LIGHT ASYLUM spielen „Dark allies“ im Hauptprogramm.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr