Reviews : DEADBEATZ / Hangover No. 7 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEADBEATZ

Hangover No. 7

Format: CD

Label: Bonneville

Spielzeit: 39:48

Webseite

Wertung:


Wenn ein bluesiges Rockabilly-Trio seinen Gitarristen im Streit verliert, sucht es sich eben einen neuen. Ganz einfach. Oder? Nein, das Ex-Trio DEADBEATZ aus Österreich macht nämlich einfach als Duo weiter! Nur noch Kontrabass, Gesang, Drums und Mundharmonika sind zu vernehmen.

Und wer hätte es gedacht, es funktioniert wirklich gut. Die 14 Songs haben gehörig Energie, dazu kommt musikalisches Feingefühl. Sechs davon schrieb Martin Telfser, den Rockabilly-Fans ja von MARS ATTACKS kennen.

Ein Anspieltipp ist auf jeden Fall das mächtige „Deadbeat boogie“. DEADBEATZ sind genau eine jener Bands, die einen jeden Konzertabend in jedem Fall mindestens eröffnen können, wenn nicht sogar noch mehr.

David (Blues Harp und Drums) und Bernie (Gesang, Kontrabass) sollte sich jeder ruhig einmal reinziehen. Oft ist weniger dann doch mehr.

Markus Franz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Suche

Ox präsentiert

SKEGSS

Ben Reed (Gesang, Gitarre), Toby Cregan (Bass) und Jonny Lani (Drums) sind SKEGSS. Die drei Australier haben in ihrer Heimat die Zuhörer mit ihrem warmen und harmonischen Garagen-Punk-Sound um den Finger gewickelt und eine Tour nach der anderen ... mehr