Reviews : HI! SPENCER / Nicht raus, aber weiter :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HI! SPENCER

Nicht raus, aber weiter

Format: CD

Label: Uncle M

Webseite

Wertung:


Über Schwermut und Selbstfindungsprozesse zu singen, das liegt natürlich immer nah. Wäre an sich auch kein Fehler, wenn dem Ergebnis eine gewisse Originalität zu bescheinigen wäre. Diesen Sprung haben HI! SPENCER sicherlich angestrebt, gelungen ist es ihnen nur bedingt.

Man denkt an Bands wie VON WEGEN LISBETH, die ja ihrerseits schon nur wenig interessant sind. Die Osnabrücker würzen das Ganze zwar mit etwas mehr Emo, behalten aber die Radiotauglichkeit zu sehr im Blick.

Heraus kommt ein wenig originelles Indierock-Album mit wenig originellem Namen. Songs wie „Küchentisch“ wirken ganz vielversprechend, sind aber zu rar gesät. Tatsache ist, so manch eine Zeile könnte in ihrer Form auch von einem illustren Schlagerstar stammen, so manch ein Gesangsmoment könnte so auch auf einer Platte von ANNENMAYKANTEREIT auftauchen.

Diese Assoziationen machen es nicht unbedingt leichter, ein Fan von HI! SPENCER zu werden. Der eine oder andere Radiosender hat aber sicherlich seine helle Freude an der Band.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

RENO DIVORCE

Man stelle sich folgendes Szenario vor: dein Arm hängt aus dem Fenster der Fahrerseite. Staub wirbelt auf. Du blinzelst reflexartig mit den Augen, während der V8 eines 1967er Ford Mustang Fastback dich anbrüllt. Vor dir die weiten Straßen Colorados. ... mehr