Reviews : INHUME / Exhume: 25 Years Of Decomposition :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

INHUME

Exhume: 25 Years Of Decomposition

Format: CD

Label: Xenokorp

Spielzeit: 71:38

Webseite

Wertung:


Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Inhume – Exhume. Über eine Stunde lang gibt es von INHUME aus Holland auf die Zwölf. Zwar keine neuen Songs der seit 1994 bestehenden Oldschool-Grindcore-Kapelle, aber 34 alte, die von diversen Split-Veröffentlichungen, Singles und Tributesampler-Beiträgen stammen.

Im Einzelnen sind das: „Demo I“, „Demo II“, die Split-7“s mit BLOOD und MUMAKIL, die der Tributes für REPULSION und REGURGITATE, die vom „Dutch Assault“-Sampler, der Vorproduktion zur letzten LP „Moulding The Deformed“ von 2010 und das „Enjoying The Violence“-Split-Live-Demo mit MUNDO DE MERDA.

Und dabei hat man den Weg vieler Grind-Bands genommen und entwickelt sich von rohen, simplen Attacken zu immer ausgefeilteren und besser produzierten Brecher-Songs, allerdings ohne Kompromisse bei der Geschwindigkeit einzugehen.

INHUME gönnen sich durchgehend zwei Sänger, klassisch den Growler und den Schreier, haben aber meist nur einen Gitarristen, der durchgehend auf Soli verzichtet. Im Booklet sind liebevoll die bluttriefenden Cover, Fotos und Besetzungen sowie die einzelnen Tracks aufgeführt.

Viel mehr kann man bei einer Komplettbedienung und Zusammenstellung über all die Jahre kaum erwarten.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #142 (Februar/März 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JENNY DON'T AND THE SPURS

Mit Jenny Don't, Kelly Halliburton (DEAD MOON, P.R.O.B.L.E.M.S. etc.),  JT Halmfilst und Sam Henry (WIPERS, DON'T), vereinen die JENNY DON'T AND THE SPURS Portland’s geballtes Können und Sympathie. Die sonst eher aus Punkrock- und ... mehr