Reviews : DEAD WITCHES / The Final Exorcism :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEAD WITCHES

The Final Exorcism

Format: CD

Label: Heavy Psych

Spielzeit: 40:45

Webseite

Wertung:


Ein schräges Intro: Jemand kruschtelt herum: „There’s someone there“. Offensichtlich! Der zweite Song beantwortet das Intro mit einem lauten, doomig-gruftigen Gesang, der von einer langsamen, schweren Rhythmuswalze unterstützt wird.

Finstere Gitarren aus dem Occult-Lager kommen dazu und der Song geht wie auch die folgenden fast übergangslos in den nächsten über. DEAD WITCHES schaffen eine von einer Soundwall getragene Stimmung, die sich durch das ganze Album zieht.

Dazu kommen effektgetriebene Gitarren, die tiefer und tiefer den Gesang von Frontfrau Soozi Chameleone begleiten – der manchmal etwas sehr schräg und gebrochen daherkommt. Besonders erwähnenswert wäre als Hörtipp „The church by the sea“, aber eigentlich ist das ganze Album ein den Hörer an den Wand nagelndes Inferno, das sich mit seinem Zeitlupenbeat ins Gehirn bohrt.

Zerstörerische, großartige Sounds, Gitarren, die nie aufgeben. Was für ein Erlebnis. Unverzichtbar für den Stoner- und Psychedelic-Acid-Rock-Freund. Großes Kino.

Thomas Neumann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IDIOTS

THE IDIOTS liegen irgendwo zwischen Kunst und Idiotie. Sie spielen Deutschpunk mehr als authentisch. Mit legendären Ansagen und einer starken Einbeziehung des Publikums, ob gewollt oder nicht, wird einem etwas geboten. So müssen Punkshows a ... mehr