Reviews : ECLIPSE / The Sonic Dawn :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ECLIPSE

The Sonic Dawn

Format: CD

Label: Heavy Psych

Webseite

Wertung:


Mit ihrem zweiten Album für Heavy Psych gehen die drei langhaarigen Dänen direkt in die Vollen und widmen sich mit deutlich vernehmbarer Spiel- und Experimentierfreude ihrem Acid-Rock. Gleich mit dem Opener und der ersten Single-Auskopplung „Forever 1969“ ist klar, wohin die Reise geht.

Mit coolen Riffs und treibendem Beat (als Aushilfsperkussionist schwingt hier der unvermeidliche Uffe Lorenzen, besser bekannt als Lorenzo Woodrose, seine Maraccas!) gehen die drei auf Erkundungsfahrt durch die späten Sixties, greifen Bluesrock auf, klimpern durch folkige Westcoast-Nummern und entfalten bei den ganz zurückgenommenen Popsike-Songs eine beinahe meditative Stimmung.

Der Trip, den „Eclipse“ vertont, ist dabei durchweg positiv, ohne störende Verzerrungen oder Halluzinationen, ein reines, spirituelles Vergnügen im Laufe der knapp 38-minütigen Zeitreise.

War das vorangegangene Album noch in ländlicher Abgeschiedenheit fernab aller weltlichen Ablenkungen entstanden, spielten Emil Bureau, Niels Fuglede und Jonas Waaben nun bei ausgedehnten Sessions im Kopenhagener Village Recording-Studio satte vierzig neue Nummern ein.

Daraus eine repräsentative Auswahl zu treffen, ist eine sportliche Aufgabe, und angesichts der schieren Qualität und Quantität des Outputs ist die Hoffnung auf ein ähnlich starkes „Eclipse 2“ nicht ganz unbegründet.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

LESS THAN JAKE

Dass Gainesville, Florida für (Punk)Rock-Qualität unterschiedlichster Couleur steht, beweisen seit über zwei Jahrzehnten unter anderem die leidenschaftlichen LESS THAN JAKE. Ihr dringlicher, hoch infektiöser Mix aus Punkrock und Ska vereint Fans ... mehr