Reviews : FLAMIN GROOVIES / Gonna Rock Tonite! The Complete Recordings 1969-71 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FLAMIN GROOVIES

Gonna Rock Tonite! The Complete Recordings 1969-71

Format: CD

Label: Grapefruit USA/Cherry Red

Webseite

Wertung:


Gegründet 1965 im San Francisco der Hippie-Jahre, dauerte es noch über zehn Jahre bis zum „Ausbruch“ von Punk, bis die nach London übersiedelten FLAMIN GROOVIES in einem entsprechenden Umfeld auch etwas Erfolg hatte.

„Supersnazz“, erschienen im September 1969, war das erste Album der Band – und floppte nach Meinung des Labels, es blieb ihr einziges Major-Album. „Flamingo“ „folgte“ 1970, „Teenage Head“ 1971, 1976 „Shake Some Action“ (mit dem epochalen gleichnamigen Song als „dem“ FLAMIN GROOVIES-Hit), „Now“ 1978 und „Jumpin’ In The Night“ 1979 – zwei Spätwerke folgten noch, die Band ist (mit Unterbrechungen) bis heute aktiv, 2017 kam mit „Fantastic Plastic“ sogar ein neuer Longplayer.

Aber zurück zu „Supersnazz“, das damals trotz Wurzeln im Sixties-Garage-Rock schon klare Anzeichen der „Moderne“ erkennen ließ, so wie die STOOGES auch. Bands, die ihrer Zeit voraus sind, erkennt man eben daran, dass ihre Platten im Vergleich zu Zeitgenossen wirken, als wären sie erst im nächsten Jahrzehnt aufgenommen worden – und daran, dass sie bis heute nicht so alt klingen wie andere Aufnahmen aus jener Zeit.

Ihre Cover von Eddie Cochrans „Somethin’ else“ oder von Al Dexters „Pistol packin’ mama“ etwa klingen, als habe sich da eine Siebenundsiebziger-Punkband darüber hergemacht. Ihre Vorliebe für sweeteste Harmonien machte sie dann im weiteren Verlauf ihrer Karriere zu Wegbereitern des Powerpop, gleichzeitig pflegten sie ihre Leidenschaft für Fifties-Rock’n’Roll – und als dann Punk plötzlich „offiziell“ war, passten sie auch gut in die Szenerie, die sich da beispielsweise in New York und London und Paris entfaltete – eine kluge Entscheidung der Band, zu jener Zeit nach England überzusiedeln.

Im Grunde haben alle FLAMIN GROOVIES-Alben einen Platz im Regal verdient, wobei aber der Griff zuerst zu „Shake Some Action“ gehen sollte – und dann zu „Supersnazz“, Flamingo“ und „Teenage Head“, die nun für Pragmatiker in einer Dreier-Pappbox unter dem Titel „Gonna Rock Tonite! The Complete Recordings 1969-71“ zusammengefasst wurden, wobei auf die originalen Masterbänder zurückgegriffen wurde.

Die drei Alben stecken jeweils in einer Reproduktion des Original-LP-Covers und wurden alle um reichlich Bonustracks ergänzt. Ebenfalls enthalten ist ein schön gestaltetes Booklet mit Bandhistory und zahlreichen Fotos und Abbildungen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REFUSED

Die beiden( Post-)Hardcore/Alternative-Genregrößen THRICE und REFUSED kündigen für November 2019 eine gemeinsame Co-Headliner-Tour an. Dabei spielen die Bands ausgewählte Shows in ganz Europa - vier davon in ... mehr