Reviews : SWORN ENEMY / Gamechanger :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SWORN ENEMY

Gamechanger

Format: CD

Label: M Theory

Spielzeit: 37:02

Webseite

Wertung:


Vor 13 Jahren schrieb ich meine erste SWORN ENEMY-Rezension für das Ox. Mein letztes Interview und zweites Review sind gut elf Jahre her. Seitdem ist viel passiert und ich hatte die Band ehrlich gesagt in all den Jahren auch nicht immer auf dem Schirm.

Umso mehr freut es mich, mit „Gamechanger“ nun ein neues Lebenszeichen der Amerikaner in den Händen zu halten. Hatte man schon damals namhafte Hilfe auf dem Produzentenstuhl ist es nun beim aktuellen Release Robb Flynn, Sänger von MACHINE HEAD, der dem Quintett zur Seite stand.

Und das Ergebnis kann sich hören lassen. Ich mochte SWORN ENEMY schon damals sehr gerne, aber die neuen Songs wirken noch mehr als früher schon aus einem Guss, sind kompakt, dicht und erfreulicherweise wieder deutlich mehr NYHC als zum Beispiel „Maniacal“.

So gefallen mir besonders „D.O.A.“ und „Fall of a modern man“, die zeigen, dass man SWORN ENEMY auch nach all den Jahren unbedingt auf dem Schirm haben sollte. Klare Empfehlung für alte und neue Fans.

Tobias Ernst

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #143 (April/Mai 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

Willkommen im Parallel-Universum der Popmusik! Hier ist alles etwas heller, etwas rauer und herzlicher. Hier geht es um zufriedene Esel und einen kameradschaftlichen Tritt in die Eier. Um ein geglücktes Leben in der Katastrophe. DIE LIGA DER ... mehr