Reviews : LEE „SCRATCH“ PERRY & THE UPSETTERS / Clint Eastwood / Many Moods Of The Upsetters: Expanded Edition :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LEE „SCRATCH“ PERRY & THE UPSETTERS

Clint Eastwood / Many Moods Of The Upsetters: Expanded Edition

Format: CD

Label: Doctor Bird

Webseite

Wertung:


Der 1936 geborene jamaikanische Musiker und Produzent Lee „Scratch“ Perry ist eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in Sachen Reggae, Ska und Dub, auch oder gerade weil er mit herkömmlichen Aufnahmetechniken brach, so brachte er zum Beispiel Samples mit in die Musik.

Seine erste Studioband waren die 1968 gegründeten UPSETTERS. Nach den Alben „The Upsetter“ und „Return Of Django“ (beide 1969) begab sich Perry auf Tournee in Europa. Hier fand er mit den HIPPY BOYS nicht nur eine Begleitband, sondern auch ein neues UPSETTER-Line-up.

1970 folgte mit „Clint Eastwood“ (und Hits wie „Return of the ugly“, „For a few dollars more“ und „Clint Eastwood“) ein weiterer Klassiker in Sachen Skinhead-Reggae. Aus dem selben Jahr stammt auch „Many Moods Of The Upsetters“.

Beide Alben, mit jeweils zwölf Titeln, werden jetzt als Doppel-CD wiederveröffentlicht, jeweils mit zwölf weiteren Bonustracks. Bei den Bonustracks handelt es sich um alle Pama- und Doctor Bird UK-Veröffentlichungen, zwischen 1969 und (Anfang) 1970, bei denen Perry als Produzent beteiligt war (unter anderem Dave Barker, ETHIOPIANS, WEST INDIANS, Monty Morris).

Teilweise sind diese Songs erstmalig auf CD erhältlich.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Suche

Ox präsentiert

FRAU DOKTOR

Wir schreiben das Jahr 1995. Ein Wiesbadener Szenecafe feiert ein Straßenfest. Die Livemusik kommt von einer neuen Wiesbadener Skaband. Erstes Konzert von FRAU DOKTOR. Seitdem hat die grundsympathische Ska-Punk-Soul-Rocksteady-Band etliche kleine ... mehr