Reviews : MATTIN / Songbook #7 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MATTIN

Songbook #7

Format: LP

Label: Munster

Webseite

Wertung:


Ist Mattin nun Baske oder doch Spanier oder gar Europäer oder am Ende ganz Weltbürger? Das war die erste Frage, die mir in den Kopf kam, als ich mich etwas ausführlicher mit diesem umtriebigen Experimentalmusiker auseinandersetzte.

Besonders weil er sehr viel Wert auf Kollaborationen, Improvisation und konzeptionelles Arbeiten mit anderen Künstlern unterschiedlichster Prägung legt. Ein durchgängiges Thema sind seine sogenannten „Liederbücher“, bei denen er immer präzise und ausgearbeitete Konzepte vorgibt.

Wichtig scheinen ihm dabei auch die zeitlichen, handwerklichen Vorgaben und speziell das Spiel mit den Zahlen zu sein. In „Songbook #7“ bezieht sich demnach logischerweise alles auf die Zahl Sieben: Also sieben Tracks nach den ersten sieben Monaten betitelt, sieben Minuten lang und so fort.

Das weiterführende spezielle Thema hier ist die Auseinandersetzung mit dem wiederaufkommenden Faschismus und die Frage: Soll man diesem nun mit einer Konterrevolution, hier wird die russische vorgegeben, entgegentreten oder soll man wie die Anarchistin Germaine Berton, die auch das Cover besetzt, den politischen Gegner kaltblütig ermorden? Musikalische Unterstützung bei diesen stimmungsvollen Live-Improvisationen, die zwischen aufgesetzter Musique Concrète, konstruierten Hörspielszenen und permanent unterschwellig schleifenden Mischdrones pendeln, bekommt er von Collin Hackender, Farahnaz Hatam oder Cathleen Schuster und drei weiteren Mitstreiter*innen, so dass es insgesamt wieder sieben Aus- und Aufführende ergibt.

Dieses in sich geschlossene Konzept wird auch auf dem beiliegenden Informationsblatt erschöpfend vorgestellt. Am Ende präsentiert sich das Ganze dann doch etwas zu überladen und wirkt musikalisch sehr zäh, zahn- und belanglos.

Damit erinnert diese Inszenierung eher an eine gutgemeinte Abschlussarbeit der Musikhochschule als an wirklich ernstzunehmende und auch allgemein verständliche Gesellschaftskritik.

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LEVIN GOES LIGHTLY

Die Hüllen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben können. Sein Projekt LEVIN GOES LIGHTLY hat schließlich viele Adelungen erhalten: Die Cover-Version, ... mehr