Reviews : MURDERBURGERS / What A Mess :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MURDERBURGERS

What A Mess

Format: CD

Label: Waterslide

Spielzeit: 49:02

Webseite

Wertung:


Hier wird fürs Geld ordentlich was geboten und das sowohl qualitativ als auch quantitativ: 14 Songs plus 6 Bonustracks gibt es vom schottischen Trio um Frontmann Frazer. Ein spannendes Album, das seine große Klasse gerade aus dem krassen Gegensatz von Musik und Texten bezieht.

Sehr persönliche, nachdenkliche, fast schon depressive Worte über destruktive Beziehungen, das Älterwerden, Einsamkeit und Perspektivlosigkeit treffen auf breiter Front auf einen eingängigen, vitalen und sehr kraftvollen schnellen poppigen Punkrock mit tollen Melodien, schönen Chören und teilweise mehrstimmigem Gesang.

Keine leichte Kost, aber eine perfekte Platte für erwachsene Pop-Punk-Fans, die nicht unbedingt Spaß haben an leichtgewichtigen fröhlichen Songs, bei denen sich im Refrain „sun“ auf „fun“ reimt.

Vielmehr gibt es Lebensweisheiten wie diese: „You need to let some things die / So that you can stay alive“. Übrigens nicht die einzige Sentenz des Albums, die sich zornige junge Menschen auf ihre Körper tätowieren lassen könnten.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #144 (Juni/Juli 2019)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PROFESSIONALS

Punkprofis wissen, um wen es sich bei THE PROFESSIONALS handelt. 1979 gegründet, sammelten sich dort die Reste der SEX PISTOLS, die noch gut miteinander konnten: Gitarrist Steve Jones und Paul Cook. Mit Paul Myers am Bass war 2015 nur ein ... mehr