Reviews : KEELE / Kalte Wände :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KEELE

Kalte Wände

Format: CD

Label: Rookie

Webseite

Wertung:


Dass sich KEELE besonders origineller Werkzeuge zum Schreiben ihrer Songs bedienen würde, kann man nicht behaupten. Man könnte sie in der Ecke KMPFSPRT abstellen und es dabei bewenden lassen. Beim ersten Durchhören mag man womöglich ein bisschen abschalten, macht damit aber einen großen Fehler.

Denn nur wer aufmerksam ist, erkennt, dass KEELE einen Tiefgang besitzen, den man sich bei so manch einer anderen Band wünschen würde. Erst dann lernt man das gekonnte Songwriting zu schätzen, erst dann lernt man eigentlich so einfache Singalong-Zeilen wie „Wir sind nicht bereit“ als so emotional zu erkennen, wie sie es bei KEELE sind.

Gerade in den wiederkehrenden Momenten des Sprechgesangs kriegt einen diese Band. „Kalte Wände“ lässt einen eben nicht kalt. Umso trauriger wäre es, eine solche Platte kaum gehört in die Ecke zu pfeffern.

Immer wenn ein Song droht, vor lauter Post-Rock-Einfluss zu pompös zu werden, gelingt es KEELE geschickt ihn wieder in die richtige Bahn zu lenken. Ein großes Talent, dank dem „Kalte Wände“ greifbar, zugänglich und dabei nicht plump daherkommt.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr