Reviews : POWER FROM HELL / Profound Evil Presence :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

POWER FROM HELL

Profound Evil Presence

Format: CD

Label: High Roller

Spielzeit: 42:59

Webseite

Wertung:


POWER FROM HELL sind aktuell ein brasilianisches Trio, das nach fünf LPs den Thrash-Metal-Anteil in ihrem Black-Thrash-Gebräu gegen null gefahren hat und nun reinen Oldschool-Black-Metal spielt. Das machen die Herren um Mastermind Sodomic ganz charmant mit simplem Riffing und Gustav-Schlagzeug, sind manchmal erstaunlich melodisch, aber insgesamt in der Geschwindigkeit, die nicht besonders hoch gewählt wurde, abwechslungsarm, was den Spaß, der durch ellenlange Spikes, Patronengurte, stinkende Lederkutten, blutrote Kerzen und Totenköpfe entsteht, doch deutlich trübt.

Zum Glück holen die ausufernden verhallten Gitarrenharmonien, die das eher südamerikanische warme Stimmungsbild prägen, die Kastanien aus dem Fegefeuer und so entkommen POWER FROM HELL doch noch der Hölle des Mittelmaßes.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #145 (August/September 2019)

Suche

Ox präsentiert

MARATHONMANN

Die Münchner Band MARATHONMANN hat sich mit ihrem neuen Album „Mein Leben gehört Dir“ als Band endlich gefunden. Sagt Sänger Michi Lettner. MARATHONMANN haben ihr Lauftempo gefunden. Jetzt springen einen Melodien an, die nicht so glatt sind, dass ... mehr