Reviews : DIE TORNADOS / Heartbeat CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIE TORNADOS

Heartbeat CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Höhnie Records/SPV


DIE TORNADOS haben es nach über fünf Jahren endlich geschafft ihr Debütalbum auf Höhnie Records zu veröffentlichen. Nach dem Kaffeefahrt-Intro folgt mit "Acapulco" ein Instrumental, mit altbekannten Schemata vom Blues begonnen und mit Surf-"Tequilla" endend.

Später versucht man sich am VENTURES-Klassiker "Walk Don´t Run". Nach diesen Spielereien beginnt nun endlich das dezente, aber sehr eigene und niveauvolle am 50er Rock´n´Roll- sowie 60er Beat angelehnte Ska-Repertoire.

Während sich die einzelnen Instrumente mit ihren minimalistischen Solieinlagen oftmals viel zu lange mit sich selbst beschäftigen und so die Songs in Endlos-2-Akkordnummern ausufern lassen, könnte man Abhilfe schaffen, indem der exzellente Frauengesang etwas mehr zur Geltung kommt, die Songs insgesamt kürzer arrangiert werden und das Songwriting an sich mehr auf den Punkt kommen würde, was der Dynamik ebenfalls einen kleinen bedeutsamen Kick geben würde! So kommt mein Heartbeat gerade mal auf durchschnittliche 76 Schläge in der Minute, was für den Zustand eines Skasters durchaus bedenklich ist...

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #43 (Juni/Juli/August 2001)

Suche

Ox präsentiert

SKASSAPUNKA

SKASSAPUNKA aus Mailand spielen 1a-Ska-(Street)Punk, mit politischen Texten gegen Faschismus, Staat und Kapital, in der Tradition von TALCO, LOS FASTIDIOS, NH3 und RED SKA. SKASSAPUNKA brauchen sich nicht hinter den genannten Bands verstecken. Ihre ... mehr