Reviews : LEWIS / Even So CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LEWIS

Even So CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Deep Elm


Bei Deep Elm-Releases das Thema Pathos ins Spiel zu bringen, ist immer eine heikle Sache, da es oftmals Markenzeichen der Bands auf Deep Elm ist, damit nicht zu geizen. So auch LEWIS, benannt nach dem Autor C.S.

Lewis. Nachdem deren Debüt "Progress And Regress" noch auf AltarScience rauskam, konnten sie mit einem Song auf der Emo Diaries-Samplerreihe bei Deep Elm einen Fuß in die Tür stellen und veröffentlichen hier also ihre Folgewerk.

Und eine schöne Platte isses. Emocore steht drauf und ist auch drin (oder das, was noch vor ein paar Jahren Indierock hiess...), Deep Elm enttäuscht seine Jünger nicht. Ausgefeilte Melodiebögen, ausgefuchste Arrangements - es jazzt hier und da schon mal, auch Synths werden nicht verschmäht - prima Produktion, eigentlich alles was das Herz begehrt.

Nur der Pathos. Vielleicht bin ich allmählich auch nur übersättigt, aber das an Thom York erinnernde Weinerliche in der Stimme Brett Tholens ist mir an Pathos doch manchmal etwas zu viel.

Wenn Emocore, Weltschmerz und verregnete Tage deine Dinge sind, dann hör hier ruhigen Gewissens rein, das ist 'ne gute Platte. (44:59) (7/10)

Christian Maiwald

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #48 (September/Oktober/November 2002)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr