Reviews : BIFFY CLYRO / The Vertigo Of Bliss CD / The Ideal Height MCD / Questions And Answers 7" :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIFFY CLYRO

The Vertigo Of Bliss CD / The Ideal Height MCD / Questions And Answers 7"

Genre: Punkrock/Hardcore

Beggars Banquet/Zomba


Die Schotten sind zurück mit zwei Vorab-Singles und ihrem zweiten Album, auf denen sie sich gereifter zeigen, sieht man einmal von den einzelnen Artworks ab, die beinahe schon pubertäre erotische Phantasien verbildlichen.

Deshalb bespreche ich auch gleich alle drei Scheiben auf einmal, denn so aufgereiht vor mir ist es schon eine höchst interessante Vernissage, für die übrigens der italienische Künstler Milo Manara verantwortlich "zeichnet".

Zurück zur Musik. Die ist weniger eingängig als das Debüt, beinahe noch komplexer, also anspruchsvoller, scheut sich nicht einmal mehr vor Streichern oder Orgeln, ist ergo noch abwechslungsreicher geworden, aber noch immer mit mehrstimmigem Gesang wunderbar veredelt und mit hinreißenden emotionalen Melodien gespickt, die gerne mal von rüden Lärmattacken unterbrochen werden.

Das also, was BIFFY CLYRO ausgemacht hat, klingt jetzt noch gekonnter. Aber mal ehrlich, alles andere hätte mich bei dieser Band auch enttäuscht. Ach ja, die Singles lohnen sich auch immer, weil sie coole unveröffentlichte Tracks enthalten.

(62:04) (8/10)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GUM BLEED

Beijing, China? Warum auch nicht? Streetpunk der alten/neuen Schule mit vielen CLASH-Chören und offensichtlich fähigen Musikern, die im Grunde alles spielen können, was sie wollen, sich aber für klassischen Punkrock entschieden haben. Wem die ... mehr