Reviews : FASTS / s/t CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FASTS

s/t CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Sound Pollution/Mordam


Vorurteile sind schon was feines. Eine Band nennt sich FASTS, kommt aus Japan und ihre Platte erscheint auf Sound Pollution. Da kann das Ergebnis ja zwangsläufig nur Krach sein. Auch wenn ich mich meistens auf meine Vorurteile verlassen kann, gerade was japanische Bands angeht, so habe ich bei den FASTS doch komplett daneben gelegen.

Auch wenn der Sound der Aufnahme ziemlich krachig ist, FASTS sind bestimmt keine Lärm-Band. Vielmehr spielen sie schön altmodischen Hardcore, der an den frühen DC- und Boston-Sound erinnert.

Zwar sind FASTS um einiges schneller als MINOR THREAT oder D.Y.S. und manche Songs sind schon etwas knüpplig, aber der Einfluss der alten Meister ist unüberhörbar, nicht von ungefähr heißt ein Song "Out Of Step 2".

Lärmende Dilettanten sind hier nicht zugange, die Jungs beherrschen ihre Instrumente und wissen, wie man energiereichen und eingängigen Hardcore spielt. Jeder Song lässt eine fast naive Unbekümmertheit spüren und man hört den Spaß, den FASTS an ihrer Musik haben.

Auch wenn so was eventuell als hoffnungslos veraltet gilt, bin ich froh, dass es Bands wie die FASTS gibt, die einen Scheiß auf "artfremde" Einflüsse geben und einfach ihr Ding durchziehen.

Und Songtitel wie "When I Was Young (I Don't Feel Like Work)" oder "Vegan Bastard" machen mir FASTS noch sympathischer. Killerplatte! (24:00)

André Bohnensack

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Suche

Ox präsentiert

ALARMSIGNAL

ALARMSIGNAL ging es schon immer um Inhalt und Klartext mit minimalem Hang zu Punk-Parolen und großer Vorliebe für geballte Fäuste. Musikalisch und sozial tief verwurzelt in der Deutschpunk-Szene liefern sie ihren treuen Hörern auf Platten und ... mehr