Reviews : CHARLES CALDWELL / Remember Me CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHARLES CALDWELL

Remember Me CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Fat Possum


Schon deprimierend, das mit Fat Possum: da hält man mal wieder eine neue Platte des Blues-Labels in den Händen, und muss lesen, dass Caldwell letztes Jahr verstorben ist und das hier quasi sein Nachlass ist.

Denn auch Caldwell ist einer dieser Mississippi-Originale, die lange Jahre vollkommen uneigennützig den Blues am Leben erhalten haben, bis ein Spinner namens Matthew Johnson auftauchte und sie vor ein Aufnahmemikro zwang.

Und wie so oft hat Johnson völlig Recht, denn "Remember Me" steht den Platten eines R.L. Burnside oder Junior Kimbrough in nichts nach, ein trockener reduzierter und monotoner Blues-Sound, getragen von einer Stimme, der man die Entbehrungen des Lebens deutlich anhört, und rudimentären Gitarrensounds.

Caldwell zeigt sich dabei nicht unbedingt als Erneuerer und besonders innovativer Bluesmusiker, aber es ist halt dieser ehrliche Approach, der diese Platte wie auch die meisten anderen Platten von Fat Possum so bemerkenswert und auch wichtig macht.

(07/10)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr