Reviews : 2LHUD / Steckdose>>Licht CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

2LHUD

Steckdose>>Licht CD

Nix Gut


"Wer seiner Zeit voraus ist, bleibt oft jahrelang außer Hörweite." Woher kannte Robert Jungk bitteschön 2LHUD? Die Kölner Band, die sich aus den beiden ehemaligen 1. MAI 87-Mitgliedern Stefan Pieck und Sven Bange, Mitsch Hug, Reiner Sunkel von INNER CONFLICT und Chris Heck (LORD LOUIS) zusammensetzt, ist es scheinbar leid, sich in den ausgelatschten und ewig gleichen Musikklischees zu bewegen.

Mutig, und das ist gut so, denn nur Offenheit und Neugierde für unkonventionelle Arrangements können eine Platte wie "Steckdose>>Licht"" möglich machen. Scheuklappenträger werden laut aufschreien, den Verfall der Werte anprangern und versuchen, 2LHUD den Weg in den Punkrockhimmel zu versperren.

Reggae und Punk - diese Mischung ist spätestens seit den BAD BRAINS salonfähig geworden. Der Weg zum Dub ist dann auch nicht mehr weit. Aber Elektro, Drum'n'Bass und Punk? Das kann gewaltig in die Hose gehen.

Aber es zählt bekanntlich, was hinten rauskommt. Und das rockt, ohne Frage. Musikalisches Resteficken auf Hochdeutsch, gerne auch gerappt, liebevoll betitelt als PunkReggaeDubCoreArschtritt deluxe.

Eine enorme Leistung der Kölner, auf der hauchdünnen Grenze zwischen Genialität und Peinlichkeit zu balancieren und nie das Gleichgewicht zu verlieren. Mit Texten über Waffenfetischismus, Großstadtghettos und die kleinen aber zermürbenden Probleme im Leben, in der Liebe und mit sich selbst.

2LHUD zeigt zwar mit dem Finger auf diese Welt, das Nachdenken über Lösungen jedoch bleibt jedem Einzelnen überlassen. (41:35) (09/10)

Katrin Schneider

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #63 (Dezember 2005/Januar 2006)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HEIM

HEIM gehen weiter, können mehr: Die Ausbrüche, die bis zu astreinen Noiserock-Attacken anwachsen, die Momente, in denen die Band ihren eigenen Song zerlegt und der Sound unverhofft viel mehr nach Amphetamine Reptile als nach Tapete Records klingt, ... mehr