Reviews : ASHES OF CREATION / First Breath After Coma CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ASHES OF CREATION

First Breath After Coma CD

Format: CD

capitol-east.com


Pop-Noir, die Dritte. Nach wie vor erinnert mich diese sanfte Popband an 10.000 MANIACS. Das Songmaterial ihres Debüts "Hedonistic" ist im Vergleich zu den beiden Nachfolgealben "The Porcelain Songs" und dieser Platte hier angenehmer, eingängiger und poppiger.

Produziert wurde ein weiteres Mal in der blubox in Troisdorf. Aus diesem Studio kenne ich ansonsten nur mächtige Gitarrenlawinen, hier jedoch ist das alles sehr filigran. Mich erinnert das an Fahrstuhlmusik, irgendwie nicht störend, dennoch betörend, einmal mehr beruhigend im positiven bis hin zu einschläfernd im negativen Sinne.

Mich würde ja interessieren, wie ein Konzert dieser Band aussieht? Nur Sitzplätze? Animieren diese fast meditativen Klänge zum Tanzen? Nach wie vor werde ich an neogeistliche (Pop-)Musik erinnert, auch wenn THE ASHES OF CREATION trotz ihrer herzzerreißenden und fragilen Schönheit, wie das Kollegen anderer Zines schrieben, dieses dünne Eis durch ein "Fuckin'" einfach mal zerschlagen.

Ihre Musik ist etwas Besonderes, ohne Zweifel, aber warm werde ich nicht mit ihr. Zu depressiv und melancholisch, andrerseits sehnsüchtig schön. Eine Band, bei der sich meine schizophrenen Geister nochmals um ein Vielfaches teilen.

Wer jetzt noch nicht total verwirrt ist, sollte mal reinhören. (54:59) (05/10)

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr