Reviews : AGNOSTIC FRONT / Warriors CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AGNOSTIC FRONT

Warriors CD

Format: CD

nuclearblast.de/Warner


Im Gewühl der jüngsten Trends und neuesten, coolen Bands in der Punkrock- und Hardcore-Szene droht man manchmal den Überblick zu verlieren. Viele neue Strömungen fasern die Stile auf und während man sich manchmal nach der Sinnhaftigkeit der einen oder anderen Formation fragt, bringt eine der ganz Alteingesessen im Jahre 25 nach Gründung ihr 14.

Album raus - und einiges auf den Punkt: AGNOSTIC FRONT. Deren jüngste Studioleistung "Warriors" ist - kurz gesagt - nach dem etwas misslichen, weil letztendlich doch zu penetrant metallischem "Another Voice" 2004, wieder ein Schwenk in eine punkige Phase der Band.

Zwar bringen Roger Miret und seine vier Weggenossen ihre Vorliebe für heftige Songparts sowie eine saftige Produktion auch auf "Warriors" mit und spielen mit "Addiction" oder "Dead to me" schnörkellos thrashige Songs.

Neben diesen von Breaks durchsetzten und Gitarrenwänden dominierten Songs verarbeiten AGNOSTIC FRONT aber auch endlich wieder Chöre, Melodien und etwas minder treibende Hardcore-Drums in ihrem Sound, so dass sie mit "For my family" wieder eine kleine Hymne geschrieben haben, die ein ähnliches Hitpotenzial hat wie "Gotta go".

Aber ganz gleich, ob man nun über die metallischeren Songs, die punkigeren Stücke oder die Songs spricht, in denen AGNOSTIC FRONT beide Stile mischen (etwa der Titeltrack). Klar ist nach "Warriors", dass diese Band zurück ist und dass sie einen energiegeladenen Sound spielt, den man nach einem Vierteljahrhundert Bandgeschichte fast zeitlos nennen kann.

Ganz gleich, ob man jetzt Punk, Hardcore oder Metal mag. (8)

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #75 (Dezember 2007/Januar 2008)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr