Reviews : PENCILCASE / Swingcore :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PENCILCASE

Swingcore

Format: CD

CD / ModernNoise/Cargo / swingcore.com / 37:00


Was gehörte zu den ersten zehn Worten, die uns in der Schule beigebracht wurden? Richtig: PENCILCASE. Ein Begriff, der uns nach der fünften Klasse nur noch selten behelligte, weil man ihn einfach nicht brauchte, taucht jetzt wieder auf.

Seit einiger Zeit präsentiert ein vergnügtes Aachener Federmappen-Quartett seinen "Swingcore" und traut sich, mittelstufencool, T-Shirts zu tragen mit der Aufschrift "I have the biggest dick in the band" - auf dem Albumcover.

Doch eigentlich nehmen PENCILCASE die Sache mit dem Rock'n'Roll ziemlich ernst, schließlich sind sie talentiert und mit 300 gespielten Konzerten ganz schön erfahren. Derzeit angesagte Stilvarianten und moderne Add-Ons sucht man im rockigen "Swingcore" vergebens, die elf Songs sind straight to the bone, ohne Effekte, das Cry-Baby ist das höchste der erlaubten Gefühle.

PENCILCASE lassen trockene Rhythmen und derbe Riffs sprechen. Das darf die jugendliche Fangemeinde sicher auch mal im Elternhaus aufdrehen - manchen jung gebliebenen Alten könnte das gefallen.

Und aus diesen Sprüche-Shirts wächst man ja irgendwann raus. (7)

Arne Koepke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #76 (Februar/März 2008)

Suche

Ox präsentiert

KMPFSPRT

Punk-Schublade auf, Band rein, Schublade zu. 2018 taugen bestenfalls die abgegriffenen Blaupausen für die alten Kategorien, denn die meisten Bands haben sich schon lange aus ihren starren Korsetts befreit. So auch die Kölner KMPFSPRT, die ihrem ... mehr