Reviews : PAZE ESTRADA AND THE MONUMENTAL ORCHESTRA / Substitute Religion :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PAZE ESTRADA AND THE MONUMENTAL ORCHESTRA

Substitute Religion

Format: CD

CD | Eyeforanear | eyeforanear.de | 44:38


Das ist er, der Erstling des monumentalen Orchesters um den Westfalo-Iberer Paze Estrada. Nachdem er in diversen Kapellen zwischen Metal, Rock und Allweltspop nicht die gewünschte Anerkennung oder den Weg zum ganz großen Durchbruch fand, probierte er es eben alleine, komponierte und produzierte in seiner Kemenate ein vier Songs umfassendes Demo mit Songs zwischen KINKS- und WHO-Sound, welches in Kölner Szenekreisen so viel Begeisterung hervorrief, dass sich einige zwielichtige Gestalten dazu berufen fühlten, allein dafür ein Label zu gründen und die Songs weiteren Kreisen verfügbar zu machen.

Ginge es nach mir, wäre das nicht von Nöten gewesen, denn leider klingt 90 Prozent des Materials recht stumpf, bemüht sich zwar, Referenzpunkte aus Beat und der schaurigen R.O.C.K.-Ära einfließen zu lassen, doch kein einziger Song, nach dem Opener "Anarchy drink" zündet wirklich, und Ray Davies hätte keinen Einzigen auch nur als B-Seite durchgehen lassen.

Schade, das MONUMENTAL ORCHESTRA spielt schon ganz ordentlich, eine satte, "amtliche" Produktion ist ihnen auch gelungen, Musikermagazin-Lesern gefällt es bestimmt, aber mich lässt es komplett kalt.

(4)

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #79 (August/September 2008)

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr