Reviews : TEARGAS & PLATEGLASS / Black Triage :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TEARGAS & PLATEGLASS

Black Triage

Format: CD

CD | Waxploitation | waxploitation.com | 50:58


Die Band ist ein Mysterium: 2004 erschien ihr erstes Album, das heute nicht mehr erhältlich ist, die einzigen bekannten Konzerte fanden unter falschem Namen irgendwo in Osteuropa statt (oder ist das nur eine smarte Legende ...?), und selbst mit reichlich Suchaufwand finden sich im Netz kaum Informationen über die Band, die wohl eigentlich eher ein Produzentenduo aus Los Angeles ist.

Erste Arbeiten datieren von 2001, die Zusammenarbeit mit 311, ROOTS, David Hykes und THE (INTERNATIONAL) NOISE CONSPIRACY ist belegt, aber mehr ist nicht zu ergründen. Was soll's, die Musik spricht für sich: Drum & Bass, Ambient, Post-Metal/Core, Industrial und Soundscapes treffen aufeinander, ergeben einen dunklen, düsteren, bedrückenden, sehr atmosphärischen Sound, der sich auch wunderbar als Untermalung eines neuen Films von Godfrey Reggio eignen würde.

Der drehte zwischen 1982 die Qatsi-Trilogie, düstere Filme über die Zukunft der Menschheit auf diesem Planeten, wobei der Bekannteste der erste ist, "Koyaanisqatsi". Die Musik dazu stammte von Philip Glass, und der wiederum scheint auch TEARGAS & PLATEGLASS beeindruckt und beeinflusst zu haben.

Wer DÄLEK schätzt und die RED SPAROWES, aber auch vor mächtigen Beats nicht zurückschreckt, sollte sich unbedingt mit "Black Triage" beschäftigen. Und apropos Godfrey Reggio: Von dem stammt der lange Text im Booklet.

Und mit Sebastiao Salgado konnten T&P einen renommierten Fotografen für das Coverfoto gewinnen - den Mann, der damals zufällig das Attentat des Jodie Foster-Fans Hinckley auf Ronald Reagan auf Film bannen konnte.

(8)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #79 (August/September 2008)

Suche

Ox präsentiert

WOLF MOUNTAINS

Bei der musikalischen Weiterentwicklung stößt das Garagen-Rock Trio WOLF MOUNTAINS weitere Türen auf. Sie führen in die Welt von zeitlosem Pop. Die charakteristischen Eigenschaften, wie der rollende Bass oder der 90’s Highschool-Rock Gesang sind ... mehr