Reviews : LANDMINE MARATHON / Rusted Eyes Awake :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LANDMINE MARATHON

Rusted Eyes Awake

Format: CD

Label: Prosthetic

Spielzeit: 31:52

Genre: Metal

Webseite

Wertung:


Aus Phoenix, Arizona stammt dieser Fünfer, der mit „Rusted Eyes Awake“ sein zweites Album vorlegt, welches nun auch mit einem knappen Jahr Verspätung in Europa erscheint. Schon das Cover erinnert an REPULSIONs „Horrified“-LP aus dem Jahre 1986, ganz so weit gehen die Herren um Sängerin Grace Perry aber dann doch nicht zurück, zementieren gleichwohl ihre Songs mit altem Death Metal, wie er nur kurz darauf von BOLT THROWER oder NAPALM DEATH gespielt wurde, um unvermittelt in Grindgefilde abzugleiten, den Crustie raushängen zu lassen oder diskret Göteborg-Melodien Marke AT THE GATES einzuflechten.

Als Sahnehäubchen brüllt sich Grace Perry gnadenlos die Seele aus dem Leib und beweist einmal mehr, dass die Metal-Szene in der Erfüllung der Frauenquote deutlich weiter ist als die Punk-Szene.

Es stellt sich nur eine Frage: Warum zur Hölle kannte ich diese Band nicht früher?

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #86 (Oktober/November 2009)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

KOLARI

Holladiewaldfee, es knarzt wieder im Gebälk: KOLARI langen da hin, wo die Zahnwurzel der Zeit blank liegt. Die politisch Rechte auf dem Vormarsch, die zunehmende Entfremdung der Menschen untereinander, Meta-Gespräche wohin das Ohr hört und es ... mehr