Reviews : BONDAGE FAIRIES / What You Didn’t Know When You Hired Me :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BONDAGE FAIRIES

What You Didn’t Know When You Hired Me

Format: LP

Label: Krawallex

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


So was ist natürlich ein Freistoß ohne Mauer für den stressgeplagten Rezensenten. Das erste Album der BONDAGE FAIRIES gab’s lange Zeit nur auf CD, jetzt hat Krawallex Records aus Pforzheim als erste Veröffentlichung überhaupt das Debüt der C64-Trasher noch mal in einer 1.000er-Auflage auf Vinyl rausgebracht.

Wer die CD-Fassung aus dem Jahr 2006 kennt, weiß, was ihn hier erwartet. Der quietschefröhliche Commodore-Steinzeit-Charme kommt jetzt allerdings direkt über die Nadel des Plattenspielers ins Herz aller, die sich mit „Giana Sisters“, „Frogger“ und ähnlichem die Finger wundgespielt haben.

Das passt super zusammen, denn Vinyl und 8-Bit-Synthie-Trash-Punk werden ja beide irgendwie doch heutzutage als retro oder auch „vintage“ angesehen. Mal von den Sounds abgesehen, haben Deus Deceptor und sein Kollege Elvis Creep auch das Talent, zwischen all dem Geknirpse einige wunderbare Popsongs mit unterhaltsamen Lyrics einzubauen.

Auf CD war „What You Didn’t Know When You Hired Me“ schon top, auf Vinyl ist alles noch schöner.

Gary Flanell

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #89 (April/Mai 2010)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SICK OF IT ALL

Die 1986 im New Yorker Stadtteil Queens gegründeten SICK OF IT ALL sind seit gut 26 Jahren in der Besetzung Lou Koller (voc), Craig „Ahead“ Setari (bs), Pete Koller (gt) und Armand Majidi (dr) unterwegs und veröffentlichten jüngst ihr zwölftes ... mehr