Reviews : CHROMATIC BLACK / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHROMATIC BLACK

s/t

Format: CD

Label: 7 Star/OK! Good

Vertrieb: Sony

Spielzeit: 36:24

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


CHROMATIC BLACK sagen über sich selbst, dass sie jeglichen Klischees widersprechen. Meiner Erfahrung nach entspricht eine Band aber gerade dann allen Klischees, wenn sie das Gegenteil behauptet. Überraschenderweise ist das bei CHROMATIC BLACK anders.

Die Band spielt nämlich hektischen Rock’n’Roll à la ganz früher HIVES oder NEW BOMB TURKS und mischt diesen Sound von Song zu Song mit diversen anderen Stilen. So gibt es mal einen WHITE STRIPES-Stomper („Scream and shout“) und mal wirre Ausflüge in Pop-Rock-Momente, die den Hörer im ersten Moment irritieren, und an die man sich gewöhnen muss.

Aber wenn man das getan hat, merkt man, dass genau diese Ausflüge und diese Vielseitigkeit die Alleinstellungsmerkmale der Band sind, die wirklich wenige Klischees erfüllt.

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

SHONEN KNIFE

Girl-Groups der 60er Jahre, die Beach Boys und der frühe Punk Rock der Ramones hatten einen großen Einfluss auf den einzigartigen Sound von SHONEN KNIFE, welcher der Band schnell den Ruf als Japans weibliche Antwort auf The Ramones einbrachte. 1991 ... mehr