Reviews : MARDI GRAS.BB / Von Humboldt Picnic – Editio Terra Incognita :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MARDI GRAS.BB

Von Humboldt Picnic – Editio Terra Incognita

Format: CD

Label: Hazelwood

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 60:45

Genre: Rock'n'Roll/Garage

Webseite

Wertung:


Das Frühjahr 2010 brachte ein neues MARDI GRAS.BB-Album, zu dem ich damals notierte: „Die zwanzigbeinige Groove-Maschine aus Mannheim schlägt zurück. Vielseitiger denn je geht das Bläserensemble auf Weltreise, im Rucksack das neue Album, auf dem die Einflüsse global gesammelt und dann verwurstet wurden, so dass es kaum irgendeinem bestimmten Stil zuzuordnen wäre.

(...) Insgesamt stellt man fest, dass New Orleans als Bezugsgröße für die BB immer nebensächlicher wird. Es klingt so wie eine Band, die sich Funkhaus-Europa-Musikredakteure am Telefon ausgedacht haben.“ Dieses Multikulti-Album erfuhr nun eine erweiterte Neuauflage, fünf brandneue Songs, um 21 Minuten erweiterte Spielzeit, neues Cover, Multi-Media-Spielereien, alles, was der Fan so braucht.

Und, das ist heutzutage selten, dies alles ist kein reiner Nepp, Besitzer der Erstauflage vom vergangen Jahr brauchen sich nicht betrogen fühlen, sie können das „neue“ Album nun für lau (nur Versand muss gezahlt werden!) bei Hazelwood ordern.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

REVEREND BEAT-MAN

Als Gründer des Labels Voodoo Rhythm Records hat REVEREND BEAT-MAN sich ein Denkmal gesetzt. Nur wenige Labels habe so eine Anhängerschaft wie das Schweizer Tradiotionslabel. Als Kopf der Monsters startete REVEREND BEAT-MAN seine Karierre 1986 und ... mehr