Reviews : OI POLLOI / KANSALAISTOTTELEMATTOMUUS / Cyklopen Benefit-Split-EP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OI POLLOI / KANSALAISTOTTELEMATTOMUUS

Cyklopen Benefit-Split-EP

Format: MCD

Spielzeit: 08:51

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Bei dieser Benefiz-Veröffentlichung teilen sich die beiden Bands um Sänger Deek die CD mit jeweils zwei knackigen Stücken. 2008 brannten Neonazis das autonome Zentrum „Cyklopen“ in Stockholm nieder. Der finanzielle Erlös dieser kleinen, aber feinen EP mit informativem Booklet dient dem Wiederaufbau des Zentrums.

Die vier Stücke sind stilistisch kaum unterscheidbar. Beide Bands haben einen crustigen Hardcore-Touch, und ich komme nicht drum herum, einen Vergleich mit düsteren THE EXPLOITED zu ziehen, was ja nicht das schlechteste ist.

Das Geld ist hier gut angelegt. Stellt den CD-Player auf Repeat, bis ihr die eingängigen Textstellen mitbrüllen könnt. „From the ashes – fuck the fascists“. In diesem Sinne, ein faschofreies 2011!

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #94 (Februar/März 2011)

Suche

Ox präsentiert

TOXOPLASMA

1983 erschien auf Aggressive Rockproduktionen (AGR) das legendäre selbstbetitelte TOXOPLASMA-Debütalbum, das zu den wichtigsten deutschen Punk-Platten dieser Zeit zählt und bis heute kaum etwas an Aktualität und Relevanz eingebüßt hat. Dreißig Jahre ... mehr