Reviews : KOKOMO / If Wolves ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KOKOMO

If Wolves ...

Format: LP

Label: I.Corrupt

Genre: Indie/Alternative

Webseite

Wertung:


KOKOMO sind mir seit ihrer Split-LP mit KASAN in positiver Erinnerung geblieben, hatte sich ihr Sound doch so nachhaltig in meinem Kopf festgesetzt, dass ich bis heute auf ein komplettes Album der Band gespannt war.

Jenes liegt nun mit „If Wolves ...“ vor und macht sofort deutlich: Die Neugier respektive Vorfreude auf die Platte war angebracht. Nach dem „Weniger ist manchmal mehr“-Prinzip erschafft die Band hier Soundlandschaften, die vor dem geistigen Auge eine passende Geschichte zu diesen Soundtrack-artigen Klängen abspielen lassen.

Diese natürlich in Schwarz/Weiß, es soll ja authentisch bleiben und den Charakter der sechs gebotenen Stücke unterstreichen. Dabei gewinnt man in gewisser Weise den Eindruck, man wolle aufzeigen, wie eindrucksvoll und imposant man diese Musik auch nach dem Minimalprinzip heute noch gestalten kann, während Bands wie MONO, die zu den offensichtlichen Vorbildern zählen, ja nunmehr immer bombastischere Elemente in ihren Stücken verwenden.

Natürlich wird sich auch solcher Stilmittel bedient, jedoch in einem Rahmen, der es dem Zuhörer ermöglicht, alles in seiner Gänze zu erfassen. Die Stücke werden sozusagen nicht mit Bombast verkleidet (womit ich die Qualität des aktuellen MONO-Albums keineswegs schmälern möchte), sondern lassen jederzeit ihre wesentlichen Kernelemente durchschimmern und stellen gerade deswegen eine interessante musikalische Entdeckungsreise dar.

Zusammenfassend bleibt mir also zu sagen: Unter den Kopien sind KOKOMO zweifelsohne die besten!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FEINE SAHNE FISCHFILET

FEINE SAHNE FISCHFILET sind gerade nicht nur eine der besten aufstrebenden, jungen Punk-Bands des Landes, sondern vielleicht auch eins der spannendsten Phänomene im deutschsprachigen Musikzirkus. Aus der tiefsten Provinz Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr