Reviews : MISSSTAND / Für eine Handvoll Sicherheit :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MISSSTAND

Für eine Handvoll Sicherheit

Format: CD

Spielzeit: 31:20

Genre: Punkrock/Hardcore

Webseite

Wertung:


Sehr schön, die drei sympathischen Buben aus Kärnten haben sich ins Auto gesetzt und sind nach Graz gefahren, um 13 Songs aus vier Jahren Bandgeschichte einzuspielen. Im Stress-Studio, beim 20er Tom nämlich, noch so ein Sympathischer.

Das war’s dann aber auch schon mit den Nettigkeiten, denn das, was MISSSTAND so zu sagen haben, ist alles andere als das, sondern hart, direkt und obendrein die Wahrheit. Der (Überwachungs-)Staat kriegt sein wohlverdientes Fett weg, die USA, die Kirche, die Gesellschaft an sich und allerlei Nazis natürlich.

Die Musik dazu ist melodieverliebter Deutschpunk, teilweise ruppig, polternde Bassläufe inklusive, mit Refrains, die ins Ohr gehen, Slogans die sitzen. Klar, stimmt da nicht immer jeder Ton, was aber scheißegal ist, denn die Musik von MISSSTAND ist roh, ist authentisch, die darf das.

Bleibt zu hoffen, dass die Jungs jetzt gerade mit Zettel, Stift und Gitarre draußen auf der Straße hocken, denn was da gerade an Scheiße abläuft, hier im alten Österreich, bietet Stoff für die nächsten drei Alben.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SVETLANAS

Dank intensiven Liveshows auf Festivals wie der Vans Warped Tour (USA), South by Southwest (USA), Punk Rock Bowling (USA), Rebellion Festival (UK) und Extreme Fest (FR) werden SVETLANAS oft als „The Most Dangerous Band in the World” bezei ... mehr