Reviews : BIDONS / Granma Killer!!! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIDONS

Granma Killer!!!

Format: CD

Label: Area Pirata

Webseite

Wertung:


Solch ein furchtbarer Plattentitel und die betont coole Art, mit der sich die Band im Booklet präsentiert, sind für viele Leute sicherlich Grund genug, diese CD nicht einmal als Bieruntersetzer zu verwenden.

So schlimm wie erwartet wird es dann doch nicht; einige Songideen sind tatsächlich ganz nett, stellen sich aber mit 08/15-Melodien, schwerfälligem Riffing und einem Farfisa-Sound, der aus den Tiefen einer Keksdose zu tönen schein, selber ein Bein.

Der Wiedererkennungswert der BIDONS ist verschwindend größer als null. Drei Songs bleiben hängen, von denen sind dummerweise zwei gecovert, als da wären „Be a cavemen“ von den AVENGERS – nein, kein Song der San-Francisco-Punk-Pioniere, sondern das wohl bekannteste Stück der gleichnamigen Garage-Obskurität, die zwischen 1964 und 1967 im kalifornischen Bakersfield ihr Unwesen trieb.

Dass sie sich entschlossen haben, bei einem STRANGELOVES-Cover nicht auf das totgedudelte „I want candy“, sondern auf „Night time“ zurückzugreifen, will ich ihnen zugutehalten. Geschmackvolle Auswahl, aber ebenso temperamentlos umgesetzt, so wie der ganze Rest.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LE IENE

LE IENE sind die Mischung aus fünf unterschiedlichen Musikgenres. Das Ergebnis ist dynamischer, mitreißender, starker Ska/Punk. ... mehr