Reviews : AK-47 / Garden City :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AK-47

Garden City

Format: MCD

Spielzeit: 17:36

Webseite

Wertung:


AK-47 sind eine kanadische, politische Hardcore-Band, die sich 1997 gründete und ihren damals überwiegend melodischen Sound im Laufe der Zeit zugunsten von vermehrten Straight-in-your-face-Ausbrüchen umgewandelt hat.

Auf dieser selbstproduzierten CD finden 16 Songs in knapp über 17 Minuten statt. Das ist cool und kompromisslos. Neben knallharten Blasts, welche an D.R.I. auf ihrem ersten Album erinnern, nimmt sich das Quartett der ganzen Bandbreite von frühem Achtziger-Hardcore an und zündet ebenso bei melodischen Midtempo-Tracks wie zum Beispiel dem Titelsong.

Das Songwriting kommt voll auf den Punkt, der Gesang ist rauh und hat was von NEGATIVE APPROACH, die Gitarristen hauen auch mal kurze, prägnante Soli raus, die Texte sind wütend. Stellvertretend für AK-47 steht der finale Song „Season of death/Winter is over“, welcher über derben Thrash in einen melodischen, getragenen Schlussteil mit wunderbarem Chorus mündet.

Und alles in 1:21 Minuten! Das überzeugt vollends und bereitet zumindest mir echtes Gänsehaut-Feeling. Danke.

Stephan Zahni Müller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MACSAT

MACSAT sind verdammt versiert in Sachen Ska, Reggae, Skapunk und ein wenig Streetpunk. Die Musik ist ein kleines Hörvergnügen mit ihren Referenzen an JAYA THE CAT, die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES oder SUBLIME. ... mehr