Reviews : DUKES OF HAMBURG / Beat Beat Beat Vol. 3 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DUKES OF HAMBURG

Beat Beat Beat Vol. 3

Format: LP

Label: Moonshake

Webseite

Wertung:


Mit diesem Teil schließt sich die „Trilogy Of Beat“ der DUKES OF HAMBURG, wofür das Label netterweise noch extra ein Pappgehäuse beigelegt hat, so dass alle drei 10“s formschön verpackt im Regal Platz finden, sieht spitze aus! Wenig überraschend bietet auch die dritte Fuhre dieses DUKES-Opus eine exquisite Auswahl an Garage-Beat und R&B-Standards, geschmackssicher ausgewählt und gekonnt umgesetzt.

Es shaket, rattlet und rollt an allen Ecken und Kanten, dass es nur so knackt und die Perückenträger keine Sekunde zweifeln lassen an ihrem Status als Beatkapelle Nummer eins der Republik.

Dazu gibt es abermals ein Coverdesign im THE BEAT-MIXERS-Rip-off-Stil sowie einen Einleger mit Coverscans und lesenswerten Linernotes der gecoverten Singles. Wie die Vorgänger kann man die Platte hier reibungslos und ohne Spaßverlust mehrmals hintereinander weg durchlaufen lassen, sollte man vorhaben, im Selbstversuch seine Begabung in Hinblick auf Shimmy, Twist und Hully Gully auf die Probe zu stellen oder einfach nur den einen oder anderen Likör zu verhaften.

Jetzt mit dem Sammeln aller drei Teile anzufangen, könnte schon etwas schwieriger werden. Wer es da etwas bequemer mag, dem sei gesagt, dass Dionysus vor kurzem eine Compilation aller drei als 10“ erschienenen Teile veröffentlicht hat.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DEATH BY STEREO

Die kalifornische Band, die mittlerweile aus Mitgliedern von ZEBRAHEAD, ADOLESCENTS und MANIC HISPANIC besteht, bestechen wie gehabt durch ihren ganz eigenen speziellen Sound, der Punk, Hardcore und Metal perfekt verbindet. Auf diesem Gebiet sind ... mehr