Reviews : FOREIGN RESORT / New Frontiers :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FOREIGN RESORT

New Frontiers

Format: CD

Label: Reptile

Spielzeit: 40: 34

Webseite

Wertung:


Erneut brilliert die dänische Formation THE FOREIGN RESORT mit einer gut gemachten Melange aus Post-Punk in Moll, Shoegaze und Wave Rock. Nur eben auf diesem Album mit mehr Keyboards, allerdings ohne jemals zu cheesy zu wirken.

Teilweise mutet es an wie der Spagat zwischen DEPECHE MODE zur deren „Violator“-Zeiten (DEPECHE MODE Produzent John Fryer hat auch „New Frontiers“ produziert) und den späten SISTERS OF MERCY auf „Vision Thing“.

Dann kommt aber mit „Alone“ ein großer Drama-Song und wirkt mit seinem Basslauf und der Gitarre wie der kleine Bruder von „Disintegration“ von THE CURE. Und, wie das New Yorker Magazin The Big Takeover zu Recht formulierte, diese Band ist episch.

Die Dänen verstehen sich auf wunderbare Melodien in Moll und die kleinen Tragödien nach Mitternacht. Bisher hat die Band beispielsweise THE RAVEONETTES und A PLACE TO BURY STRANGERS auf Tour begleitet – und das ergibt auch Sinn.

Sänger Mikkel B. Jakobsen ist das unaufdringliche, dunkle Pathos offensichtlich in die Wiege gelegt worden. „New Frontiers“ ist ein stimmiges und durchweg gelungenes Album.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CULT OF LUNA

Die schwedischen Post-Metaller CULT OF LUNA haben sich in ihrer fast 20-jährigen Karriere zu einer der weltweit führenden Bands in dem Genre etabliert. Ihre  Songs sind ausschweifend atmosphärische Trips in dunkle Sphären wo der geschickte ... mehr