Reviews : FAI BABA / The Savage Dreamer :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FAI BABA

The Savage Dreamer

Format: CD

Label: A Tree In A Field

Spielzeit: 48:17

Webseite

Wertung:


Mit dem vierten Album in vier Jahren legt der Schweizer Fabian Siegmund, FAI BABA-Mastermind, ein wirklich unglaubliches Arbeitstempo vor. Entstanden ist das Album dieses Mal in enger Zusammenarbeit mit Björn Magnussen, der nicht nur instrumental einen dicken Anteil zum Gelingen beigetragen, sondern das Album auch mitproduziert und abgemischt hat.

Die Schweizer Rezensenten zeigen sich begeistert und überschütten FAI BABA mit Lobhudeleien. Und ja, „The Savaga Dreamer“ hat wirklich großartige Momente, das hypnotisch-flirrende „New York City“ zum Beispiel oder den entspannten Bonustrack „Long gone“.

Bei dem Versuch, größtmögliche Vielfalt zu erzeugen, verrennen FAI BABA sich aber oft auch in verkopften bis überfrachteten Prog-Eskapaden. Ein gefundenes Fressen für diskutierwütige Musiktheoretiker und das Feuilleton bildungsbürgerlicher Zeitungen.

Die Rosinen für das nächste Mixtape sollte man sich dennoch nicht entgehen lassen.

Anke Kalau

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #118 (Februar/März 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MONTREAL

Die sympathischen Gute-Laune-Dienstleister MONTREAL enttäuschen ihre Fans nie und liefern immer das ab, wofür die Band seit vielen Jahren geschätzt und geliebt wird: super eingängiger Pop-Punk mit ordentlich Drive und Spielfreude, großartigen ... mehr