Reviews : EA80 / Schauspiele :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EA80

Schauspiele

Format: LP

Label: Major Label

Webseite

Wertung:


Gewisse Rituale im Leben sind wichtig. Dazu gehört auch der regelmäßige Besuch von EA80-Konzerten. Wie viele es seit 1987 gewesen sind? Ich führe keinen Strichlisten, aber bei durchschnittlich (mindestens) zwei pro Jahr kommt eine erstaunliche Anzahl zusammen.

Man trifft immer wieder die gleichen Leute, auch vor der Bühne, eine Art Klassentreffen, und wenn es Vorher/Nachher-Fotos gäbe, müsste man feststellen, dass auf wie vor der Bühne alle älter und grauer geworden sind – zuletzt wurde sogar ein unrasierter, dreitagebärtiger Junge gesichtet.

Auch die Band hat sich verändert, spielt ihre alten Stücke in immer neuen Variationen, und dass sie das tut, fällt eigentlich nur auf, wenn man sich anlässlich einer Neuauflage – aktuell „Schauspiele“ von 1992 – mal wieder die alten Stücke in der Studioversion zu Gemüte führt.

Dabei stellt man fest, wie sehr sich bestimmte Lieder eingebrannt haben, „Einleben“ etwa (das eine fast schon vergessene Band zur Namensgebung inspirierte), oder „Gugging“, und man ist verwundert über sein eigenes Traditionsbewusstsein.

Man sucht die Nähe zum Vertrauten, zu „Kopperschmidt“ oder „Kleiner Schauspielführer“, und das hat noch nicht mal etwas mit dem süßen Gift Nostalgie zu tun, sondern mit einem allgemeinen Wohlgefühl, das diese Musik, das diese Texte auslösen.

Tendenziell sind es eher die frühen Platten, die einen solchen Effekt haben, „Schauspiele“ gehört dazu, und ist nun mit exakt dem gleichen Cover wie damals (inklusive vierstelliger Postleitzahl bei der Kontaktadresse) von Major Label neu aufgelegt worden.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #121 (August/September 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SHORELINE

Musikalisch bewegt sich die junge Band SHORELINE aus Münster im Spannungsfeld von THE MENZINGERS bis hin zu TITLE FIGHT und vereinen ihre Wurzeln aus dem Punkrock mit frischen Einflüssen aus Emo und Indie. SHORELINE spielten bereits ausgedehnte ... mehr