Reviews : CAPTAIN PLANET / Ein Ende :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAPTAIN PLANET

Ein Ende

Format: CD

Label: Zeitstrafe

Webseite

Wertung:


Das vierte Album einer Band. Jetzt spätestens verlässt sie die Punkrock-Schule und wird in die rauhe, kalte Welt entlassen. So ist das wohl nun für CAPTAIN PLANET. Vielleicht liegt hierin auch der Grund, warum es vier Jahre gedauert hat, bis „Ein Ende“ das Licht der Welt erblickt hat.

Es wurde sicher lang gefeilt, aber nun ist die Platte da – und ohne Zweifel ist sie von CAPTAIN PLANET. Woran man das merkt? An einer gewissen Stimmung, die man aus den Hamburgern einfach nicht herausbekommt, weder aus der Musik noch aus den Texten.

Wer sollte das auch wollen, denn diese Melancholie und Sehnsucht sind doch das, was wir an CAPTAIN PLANET lieben. So zeigt zum Beispiel der Hoffnung stiftende Song „Vom Ende an“, dass sich im Wesentlichen nicht viel geändert hat.

Die Hamburger leiden, fragen und suchen mit Inbrunst. Wo das letzte Album „Treibeis“ noch mit einem Häuser einreißenden Krach überraschte, nimmt sich „Ein Ende“ nun etwas zurück. Nicht was das Tempo, sondern was die Brachialität angeht.

Zugunsten von Gitarrenmelodien und auch zugunsten von ein bisschen mehr Schrammelei. Das sorgt nicht dafür, dass „Ein Ende“ aus der Reihe der CAPTAIN PLANET-Platten heraustritt. Aber es sorgt für besondere Momente, die kombiniert mit der wunderbaren Kurzweiligkeit des Albums eine gelungene Platte einer tollen Band ergeben.

Bianca Hartmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #126 (Juni/Juli 2016)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FRAU DOKTOR

Wir schreiben das Jahr 1995. Ein Wiesbadener Szenecafe feiert ein Straßenfest. Die Livemusik kommt von einer neuen Wiesbadener Skaband. Erstes Konzert von FRAU DOKTOR. Seitdem hat die grundsympathische Ska-Punk-Soul-Rocksteady-Band etliche kleine ... mehr