Reviews : STONE SHIP / The Eye :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STONE SHIP

The Eye

Format: CD

Label: Feuer

Spielzeit: 46:16

Webseite

Wertung:


Also so viel steht fest: Diese Band hat echt Eier! Wer sich bei seinen Einflüssen auf derartige Hochkaräter wie BLACK SABBATH, CANDLEMASS und PENTAGRAM beruft, seinem eigenen Schaffen jedoch einen derart unterirdischen Sound verpasst, dem gebührt schon mal Respekt.

Die zwei Songs auf „The Eye“, dem Debütalbum der finnischen „progressive doomer“ STONE SHIP, bieten klanglich nur unwesentlich mehr als das, was wir früher mit einem in eine Wolldecke gewickelten Kassettenrekorder, den wir vor die Proberaumtür gelegt haben, aufnahmen.

Sehr dünn und scheppernd und keinesfalls den beiden qualitativ bemerkenswerten Stücken gerecht werdend. Diese sind in der Tat finsterster Doom Metal mit einem nicht von der Hand zu weisenden progressiven Einschlag.

Mit dem entsprechenden Sound dürften hieran eine Menge Leute ihre helle Freude haben. So sind es gerade die Riffs, denen eine gehörige Portion Biss innewohnt und die die Haare (sofern noch vorhanden) zum Schwingen bringen .

Eine Tour mit eingangs erwähnten Bands würde für alle Beteiligten durchaus Sinn ergeben. Ganz ehrlich: Ich freue mich schon jetzt auf den remasterten und remixten Rerelease! Nur mal so als kleiner Denkanstoß.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #130 (Februar/März 2017)

Suche

Ox präsentiert

SPECIALS

Ende der Siebziger waren THE SPECIALS die coolste Band der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbleibenden Originalmitglieder Terry Hall (Sänger), Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) strahlen auch im ... mehr