Reviews : HELLACOPTERS / High Visibility LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HELLACOPTERS

High Visibility LP/CD

Genre: Rock

Universal


Beinahe unbemerkt haben sich die HELLACOPTERS von ihrem langjährigen Label White Jazz verabschiedet, um nun via Universal die Welt zu erobern. Nun, ich wünsche ihnen auf diesem Weg viel Erfolg, muss jedoch anmerken, dass ich wohl kaum dabei sein werde, so rein mental, meine ich.

Nein, "High Visibility" ist kein schlechtes Album, nur eines, das sich mit hoher Geschwindigkeit vom Ausgangspunkt der ganzen Sache entfernt. War der Vorgänger noch ein mir fast durchweg sehr gut reinlaufendes Rock´n´Roll-Album, stinkt´s hier schon recht vernehmlich nach ´ner reinen Rock-Scheibe.

Man ist glatter und gefälliger geworden, ein Song wie "Throw away heroes" klingt nach radiotauglichem Allerwelts-Hardrock, wobei hier die Siebziger auf eine nun nicht mehr angenehme Weise reaktiviert werden.

Ich meine, nichts gegen BACHMANN TURNER OVERDRIVE oder FOREIGNER zur rechten Zeit, aber wenn ich solche Musik hören will, will ich nicht die HELLACOPTERS auflegen. Wo ist nur all die Brachialität und Wildheit geblieben? Schade, oder auch nicht, denn die HELLACOPTERS haben zwei, drei großartige Platten aufgenommen, die lege ich auf, und wenn ich dann doch mal Lust habe auf ein perfekt produziertes, glattes Rock-Album, das anno 2000 eine Zeitreise Richtung 1975 unternimmt, dann lege ich vielleicht doch noch mal "High Visibility" auf.

Und das war jetzt übrigens kein "Major-Bashing": ich bin mir sicher, auf White Jazz wäre die Platte genauso ausgefallen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #41 (Dezember 2000/Januar/Februar 2001)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HELL NIGHTS FESTIVAL Köln

Jedes Jahr an Halloween laden Europas Horrorpunks Nr. 1 – THE OTHER - aufregende Bands aus aller Welt ein, um mit ihnen Halloween zu feiern. Seit 2002 hat sich ihre Heimatstadt Köln dadurch zum weltweiten Horror-Punk-Halloween Wallfahrtsort ... mehr